Drehen - unsere Kompetenz

Drehen - Unsere Kompetenz

 


Hier erfahren Sie demnächst mehr über unsere Kompetenz, das Drehen.

 

Was Wikipedia zum Thema "Drehen" beschreibt, lesen Sie hier:

"Drehen" (in der Schweiz auch oft Décolletage genannt) ist ein zerspanendes Fertigungsverfahren für Metalle und Kunststoffe. Gedreht wird manuell auf einer Drehbank oder automatisiert auf einer Drehmaschine. Im Gegensatz zum Spindeln und Fräsen dreht sich hier das Werkstück beziehungsweise Halbzeug; es führt die Hauptschnittbewegung mit seiner Rotation aus. Das fest eingespannte Werkzeug (Drehmeißel) wird am drehenden Werkstück mit Hilfe des Werkzeugschlittens entlang bewegt, um einen Span abzuheben; es führt die Zustell- und Vorschubbewegung aus. Nur in besonderen Fällen (beispielsweise bei Gewindewirbeln) trägt auch das Werkzeug zur Schnittbewegung bei..."

Quelle: Wikipedia